Keresés
Topics
MenuMaker produced NavBar
Gyula
Gyula város:
gyuláról bovebben
Who's Online
Zur Zeit sind 1 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
Languages
Sprache für das Interface auswählen

English German Hungarian
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!. Gestalten Sie Ihr eigenes Erscheinungsbild. Passen Sie das Seitenlayout Ihren Wünschen an
Clock
Sehr geehrte Sternfahrtteilnehmer! Sehr geehrte Feuerwehrkameraden!
Geschrieben am Wednesday, 11.March. @ 14:08:28 CET von kiszolee

Gyula 2009

Der Zeitpunkt der nächsten Sternfahrt rückt sich voran, und wir können euch mit großer Freude mitteilen, dass die Vorbereitungsarbeiten für die XVIII. Internationale Feuerwehr-Sternfahrt vom 21. bis 24. Mai 2009 in Gyula gut laufen. Die Anmeldungsformulare sind fertig gestellt, jeder kann sich das geeigneteste Programm auswählen. Ich lade Sie, ich lade euch im Namen der Bewohner unserer Stadt, im Namen der Gyulaer Feuerwehrleute und aller ungarischen Feuerwehrkameraden ganz herzlich zur XVIII. Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt ein!



Natürlich setzen wir die bisherigen Traditionen fort. Vor allem findet bei dieser Veranstaltung auch ein internationales Feuerwehr-Musikkapellen-Festival statt und es gibt Feuerwehr-Oldtimer-Treffen, Fachtagung und Fachausstellung. Wir helfen gern das passende Programm für jeden zu finden. Wir versuchen auf Grund der Anmeldungen die Programme so zu gestalten, dass die Interessierten auch an mehreren Programmen teilnehmen können.

Anmeldeformulare herunterladen: HIER

Die beigelegten Anmeldeunterlagen sind für uns die Grundsteine für die gute Organisierung. Darum möchten wir Sie bitten, die Unterlagen genau durchzulesen und die für die Teilnahme wichtigen Daten vollständig einzutragen.
Wichtig:
Je eher die Buchungen für Quartiere vorgenommen werden, desto zentraler kann die Unterbringung erfolgen! Es lohnt sich also möglichst früh die ausgefüllten Unterlagen zurückzusenden, denn auch die Teilnehmerzahl an den Bewerben ist begrenzt.
Ich hoffe, viele Kameraden hier in Gyula begrüβen zu können. Ich bin dessen sicher, dass sie in unserer gastfreundlichen Stadt und deren Umgebung unvergessliche Tage verbringen werden. Die gute Anreise, das berühmte Thermalbad mit seinen Dienstleistungen, die ausgezeichneten Restaurants und die guten Feuerwehrkontakte tragen alle zum Erfolg der XVIII. Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt 2009 Gyula bei.
Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der XVIII. Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt in Gyula und bemühen uns die Anmeldungsunterlagen umgehend zu bearbeiten.

Mit kameradschaftlichen Grüßen :

József Dudaszeg
Kommandant der Berufsfeuerwehr Gyula
Organisationskomitee der
XVIII. Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Anmeldungen erfolgen ausschließlich über das Organisationskomitee zur XVIII. Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt 2009 in Gyula und mit dem vorliegenden Anmeldungsformular an folgende Adresse:


Tûzoltóság Gyula
Vértanúk útja 8.
H - 5700 Gyula
Tel.: ++36 20 9785 767
Fax: ++36 66 463 606
oder via Internet: info@feuerwehrsternfahrt2009.com

Quartierbestellungen werden nur mit dem vorliegenden Anmeldungsformular berücksichtigt.
Anfragen bezüglich Quartieren richten Sie bitte telefonisch unter 0036-20 9785 767 während der Geschäftszeiten von MO bis FR (8.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.00 bis 16.00) an die Berufsfeuerwehr Gyula (Barbara Kálmán).
Der Veranstalter bietet für die Gesamtveranstaltung ein preisgünstiges Teilnahmepaket (Unterkunft, Eintritte, Geschenke etc.) an. Voraussetzung für die Inanspruchnahme dieses Paketes ist die Anmeldung mit dem vorliegenden Anmeldeformular und die Überweisung des Startgeldes von 33 Euro pro Person.

Teilnehmer, die nicht über das Organisationskomitee buchen bzw. das Startgeld nicht entrichtet haben, müssen mit entsprechenden Mehrkosten rechnen.

Das Startgeld von 33 Euro pro Person beinhaltet:

  • Festausweis
  • wertvolle Erinnerungsplakette
  • organisiertes Programmpaket
  • freier Eintritt in die Festzelte
  • Gastgeschenk
  • organisierte Unterbringung in qualifizierten Unterkünften
  • freier Eintritt zu den Fachtagungen
  • Bereitstellung qualifizierter Infopoints
  • freier Eintritt zu den Ausstellungen, Sammlerbörsen und sonstigen Anbieter
  • organisierte Busse zu den Schauplätzen der Programme und Bewerbe
  • Berechtigung (für eine Person je ordnungsgemäß gemeldeter Gruppe) zur Teilnahme an der Delegiertentagung Erinnerungsgeschenke für Oldtimer
  • organisierte Ausflugsmöglichkeiten zu angemessenen Preisen
  • Teilnahmeurkunden für die gemeldeten Gruppen

Bearbeitung von Sonderwünschen, Bereitstellung von Transfermöglichkeiten für Ausflugsfahrten, reduzierten Eintrittspreisen etc. kann nur für ordnungsgemäß gemeldete Teilnehmer erfolgen.

Die Verrechnung von Quartier und Startgeld erfolgt ausschließlich über den Veranstalter, die Berufsfeuerwehr Gyula. Es wird daher ersucht, die entsprechenden Zahlungen auf das in der von uns ausgestellten Rechnung angegebenen Konto durchzuführen.

Nach Eingang der Anmeldungsunterlagen und Überweisung von Quartier- und Startgeld werden die Anmeldungs- und Quartierbestätigungen zur Versendung gebracht. Die angemeldeten Sternfahrergruppen erhalten einen Sichtvermerk mit dem Logo der Veranstaltung sowie der Teilnehmernummer. Diese Kennzeichnung soll bereits bei der Anreise auf den Bussen, PKW's oder Oldtimern deutlich ersichtlich angebracht werden.

Teilnahmeberechtigt sind Berufs-, Betriebs- und Freiwillige Feuerwehren aus aller Welt sowie alle Feuerwehr-Musikkapellen (Musikzüge, Spielmanns- und Fanfarenzüge, Trommlerkorps etc.) und alle Feuerwehr-Oldtimer-Klubs und -vereine inkl. deren Familien und Freunde. Selbstverständlich können auch alle am Feuerwehrwesen interessierten Personen, Sammler und Aussteller sowie alle Rettungs- und Hilfsorganisationen an der Veranstaltung in Gyula teilnehmen.

Ordnungsgemäß gemeldeten Teilnehmern werden Räumlichkeiten für die Ausstellung von Sammlungen etc. zur Verfügung gestellt.

Die ordnungsgemäß gemeldeten Teilnehmer melden sich nach der Ankunft in Gyula im Info-Zentrum. Nach Abwicklung der restlichen Anmeldemodalitäten erfolgt die Einweisung in die Quartiere.

Alle Teilnehmer werden ersucht, ihre Uniformen bzw. Traditionsuniformen sowie die Fahnen mitzubringen.

Die veranstaltende Berufsfeuerwehr Gyula haftet nicht für Unfälle, Diebstähle, Personen- und Sachschäden und dgl. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Kosten und Gefahren.

Den ordnungsgemäß angemeldeten Teilnehmern werden kostenlos von international anerkannten Referenten vorgetragene Fachtagungen geboten. Die Anmeldung hierzu ist unbedingt erforderlich. Die Vergabe der Teilnehmerkarten für die Fachtagungen erfolgt in der Reihenfolge nach Eingang der Anmeldungsunterlagen.

Die veranstaltende Berufsfeuerwehr Gyula ersucht, von Geschenken Abstand zu nehmen und stattdessen den finanziellen Gegenwert eines geplanten Geschenks der Berufsfeuerwehr Gyula treuhändisch zu übergeben. (Empfang wird selbstverständlich bestätigt. Die Spenderliste wird offengelegt.) Die Gesamtsumme dieser Spenden wird für gute Zwecke verwendet. Die Veranstalter glauben, dass diese Vorgangsweise sinnvoll ist, da Bedürftigen damit geholfen werden kann.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Gyula 2009
· Nachrichten von kiszolee


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Gyula 2009:
Programm

Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Vorhandene Themen

Gyula 2009

"Login" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

 
Nemzetközi Tûzoltó Csillagtúra Gyula 2009. 05. 21-24.
Feuerwehrsternfahrt 2009 Gyula Ungarn
Az oldalt összeállította: Kis Zoltán E-mail: info@feuerwehrsternfahrt2009.com
PHP-Nuke Copyright © 2004 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.